Torten Rezepte

Sommerliche Erdbeer-Vanille Torte (juliaskuchen)

Zutaten

1 Packung Wiener Böden

200g Erdbeermarmelade

250g frische Erdbeeren in kleine Stücken geschnitten

750 ml Milch

1 Vanilleschote

8 Eigelbe

125g Zucker

80g Speisestärke

300 ml Sahne

2 Päckchen Vanillezucker

2 Päckchen Sahnesteif

Die Milch gebt ihr zusammen mit dem Mark und der restlichen Vanilleschote in einen Topf und lasst die Milch aufkochen. Anschließend vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen und kurz etwas abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit trennt ihr die Eier und gebt den Zucker hinzu. Fangt an das Eier-Zuckergemisch aufzuschlagen bis eine helle Masse entsteht und rührt dann die Stärke unter.
Die noch heiße Milch wird nun sehr langsam zur Eigelbmasse gegeben und gut verrührt. Danach gebt ihr wieder alles in den Topf zurück und lasst es erneut aufkochen. Diesmal müsst ihr kräftig rühren, da der Pudding schnell anbrennen kann oder sich sonst Klümpchen bilden können.
Zum Schluss legt ihr ein Stück Frischhaltefolie direkt auf den Pudding und stellt ihn für einige Stunden kalt, so verhindert ihr, dass sich eine Haut darauf bildet.

Im nächsten Schritt schlagt ihr die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif auf.
Wenn der Pudding abgekühlt ist, schlagt ihr ihn am besten ebenfalls mit dem Mixer auf und hebt dann die Sahne unter. Fertig ist eure Vanillecreme.

Jetzt geht es an das Aufschichten der Torte. Einen Wiener Boden auf eine Tortenplatte legen, einen Tortenring herum stellen, dünn mit Marmelade bestreichen und 1/3 der Vanillecreme darauf verteilen. Die Hälfte der klein geschnittenen Erdbeeren auf die Creme geben und mit dem zweiten Boden bedecken. Es folgt wieder Marmelade, Creme und Erdbeeren sowie der dritte Boden. Tortenring abnehmen und die restliche Creme um und auf der Torte verstreichen.
Am besten stellt ihr die Torte nun für einige Stunden kalt bevor die weiße Schokolade folgt.

Schokoladen-Ganache:
100g weiße Schokolade
80 ml Sahne
Die Sahne gebt ihr in einen Topf und lasst sie kurz aufkochen. Unterdessen hakt ihr die Schokolade grob und gebt sie anschließend in die noch heiße Sahne (nicht mehr aufkochen lassen). Gut verrühren und die flüssige Ganache über eure Torte gießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *