Ozeantorte

Zutaten für 8 Portionen:

125 g Butter
125 g Zucker
4 Eigelb
150 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Pkt. Vanillezucker
2 EL Milch
Für den Belag:
4 Eiweiß
200 g Zucker
1 Pck. Mandel(n), gehobelte
Für die Füllung:
100 g Zucker
2 Zitrone(n), den Saft
3 TL Speisestärke (Mondamin)
750 ml Sahne

Verfasser:
Gelöschter Benutzer

Das Backpulver mit dem Mehl mischen und sieben. Dann Fett, Zucker, Eigelb, Vanillinzucker und Milch zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Jeweils die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springformen geben.
Eiweiß und Zucker zu Eischnee schlagen und die Mandeln unterheben. Diese Masse auf die beiden Springformen verteilen. Die Böden nun im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen.
Für die Füllung lässt man Zucker, Zitronensaft und Mondamin mit 1/8 l Wasser aufkochen und erkalten.
Zwischenzeitlich 1/2 l Sahne schlagen. Die erkaltete Masse unterheben. Die Füllung zwischen die Tortenböden geben und von oben mit Mandeln garnieren. Das Ganze über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

Arbeitszeit: ca. 45 Min.
Ruhezeit: ca. 8 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *