Torten Rezepte

Festliche Schneeballtorte

Zutaten

 

3 Eier (Gr. M)
Salz
90 g Zucker
90 g Mehl
2 Packungen (à 60 g) Mousse à la Vanille
4 Blatt Gelantine
100 g weiße Schokolade
750 g Magerquark
1 Packung (250 g) Mohnback
4 EL stückige Kirschkonfitüre
400 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
80 g Kokosraspeln
Esspapier-Sterne zum Verzieren
Backpapier

Zubereitung

 

1. Eier trennen. Eiweiß, 1 Prise Salz und Zucker steif schlagen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl auf die Eischaummasse sieben und unterheben. Masse in einer am Boden mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm Ø) glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2. Vanille-Mousse nach Packungsanweisung zubereiten. Gelatine einweichen. Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Quark, flüssige Schokolade und Vanille-Mousse verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 2–3 EL Quarkcreme verrühren. Dann unter die übrige Creme rühren. Mohnback unter ca. 1/3 der Quarkcreme rühren. Cremes kaltstellen.

3. Biskuit aus der Form lösen und waagerecht halbieren. Unteren Biskuitboden mit Kirschkonfitüre bestreichen. Einen Tortenring um den Biskuitboden stellen. Mohncreme auf dem Biskuitboden glattstreichen. Oberen Biskuitboden darauflegen. Ca. 30 Minuten kaltstellen.

4. Sahne steif schlagen. Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Sahne unter die restliche Quarkcreme heben. Torte rundherum mit Creme einstreichen. Aus der übrigen Creme mit einem Eiskugelformer Kugeln abstechen und auf die Torte setzen. Tortenrand und Tortenoberfläche mit Kokosraspeln verzieren. Torte mit Esspapier-Sternen bestreuen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *