Kuchen Rezepte

Kekse gefüllt mit Haselnuss und Sahne

ZUTATEN

:
200 g Mehl
50 g Kartoffelstärke
70g Puderzucker
4 g Backpulver
Vanille
125 g Butter in Stücken
2 Eigelb

FÜR DIE FÜLLUNG:
250 g Sahne
gehackte Haselnüsse

Zubereitung:

Zur Herstellung dieser leckeren Keks-Haselnüsse und Sahne bereiten wir zunächst den bröckeligen Teigboden zu.

In einer Schüssel das Mehl mit der Kartoffelstärke,Puderzucker und Backpulver mischen, die Butter dazugeben und mit dem Kneten beginnen.
Kneten Sie, bis Sie eine sandige Mischung erhalten haben, und fügen Sie dann das Eigelb und Vanille hinzu.

Alles mischen, bis ein homogenes Mürbeteiggebäck entsteht. Das Gebäck in Folie einwickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Nach dem Ausruhen das Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, um ein Blatt mit einer Dicke von einem halben Zentimeter zu erhalten.
Kekse Formiere und auf ein Backblech mit Pergamentpapier legen und backen bei 180 ° für etwa 10-12 Minuten.
Nach dem Backen und Abkühlen, die Kekse mit der Sahne füllen, die gehackten Haselnüsse an den Rändern verteilen, mit Puderzucker bestreuen und auf eine Servierplatte legen.

Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *