Torten Rezepte

Bananentorte

ZUTATEN

Für den Biskuitboden:
8 Eier
getrennt
125 g Zucker
125 g Schokolade
geschmolzen
1 EL Kakaopulver
2 P. Vanillinzucker
125 g Haselnüsse
gemahlen

Für die Füllung:
6 Bananen
3 EL Nutella
3 Becher Sahne
5 P. Sahnesteif
500 ml Quark (Vanille)
3 P. Vanillinzucker
80 g Zucker

Für den Guss:
200 g Schokolade
70 g Butter

ZUTATEN BESTELLEN

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen.
Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

ART DER ZUBEREITUNG

SCHRITT 1

Eiweiß steif schlagen und kühl stellen. Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren.

Gemahlene Haselnüsse und Kakao hinzufügen und glatt rühren. Eiweiß behutsam unterheben.

SCHRITT 2

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, ca. 1 – 2 Minuten abkühlen lassen und behutsam unter die Eimasse heben. Darauf achten, dass die Masse nicht an Volumen verliert.

SCHRITT 3

Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform geben und bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Heraus holen, erkalten lassen und einmal waagerecht durchschneiden.

SCHRITT 4

Die Sahne mit Sahnesteif, Vanillinzucker und Zucker steif schlagen. Den Quark glatt rühren und zuerst mit ein bisschen Schlagsahne vermengen. Anschließend behutsam mit der restlichen Sahne vermengen.

SCHRITT 5

Einen Tortenring um den unteren Biskuitboden stellen und die Nutella auf den Boden streichen, die Bananen längs aufschneiden und darauf schichten.

SCHRITT 6

Anschließend die Creme darauf streichen. Den zweiten Boden darauf setzen.

SCHRITT 7

Für den Guss die Schokolade schmelzen und die Butter schaumig schlagen. Die Schokolade 1 Minute ruhen lassen, anschließend mit der Butter vermengen und glatt rühren.

Die Schokolade auf die Torte gießen und nach ca. 10 Minuten ein schönes Wellenmuster ziehen.

SCHRITT 8

Ca. 2 Stunden kalt stellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *