Zweifarbige Käsekuchen-Schnitte mit Trauben – schnell und einfach backen

35 Min

Arbeitszeit
35 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten

Für den Teig:

500 g
Mehl
1 Pck.
Backpulver
200 g
Zucker
125 ml
Öl
350 ml
Milch
1 St.
Ei
1 EL
Kakaopulver
2 EL
Milch

Für die Füllung:

500 g
Quark
1 St.
Ei
2 Pck.
Vanillezucker
1 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
200 ml
Milch
Trauben nach Geschmack
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für den Teig, außer Kakaopulver und Milch, in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.
  2. In einer zweiten Schüssel alle Zutaten für die Quark-Füllung verrühren. Die Füllung ist etwas flüssig, aber keine Sorge, sie wird nach dem Backen und Auskühlen fest

  3. Ein Backblech befetten und mit Mehl bestäuben. 2/3 des Teiges darauf verteilen und den Rest mit in 2 EL Milch angerührtem Kakaopulver färben. Die Füllung auf den hellen Teig schichten, Weintrauben darauf verteilen und abschließend den Kakaoteig darüber gießen.

  4. Glatt streichen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Kuchen bei 180 °C ca. 35 Minuten backen – immer im Auge behalten. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *