Zarte Zimtschnecken mit Vanillepudding-Creme – diese Zimtschnecken werden euer Leben verändern!

30 Min

Arbeitszeit
30 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten
130 ml
Milch
15 g
Zucker
1/ 2 Würfel
Hefe
1 St.
Ei
500 g
Mehl
1 TL
Backpulver
170 g
Joghurt
1 Prise
Salz

Für die Füllung:

100 g
Butter
3 TL
Zimt
120 g
Zucker

Für die Glasur:

1 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
2 – 3 EL
Zucker
500 ml
Milch
1 Pck.
Vanillezucker
Zubereitung
  1. Milch, Hefe und Zucker zu einem Vorteig verarbeiten.
  2. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 1 Stunde gehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten, dafür Butter in einem Topf schmelzen und mit Zimt und Zucker vermischen.
  4. Den Teig ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Aufrollen, in ca. 3 – 4 cm dicke Scheiben schneiden und die Schnecken auf ein gefettetes und bemehltes Backblech legen.
  5. In den Ofen schieben und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.
  6. Währenddessen den Pudding kochen und über die fertigen, noch heißen Schnecken gießen. Auskühlen lassen und servieren. Wenn ihr nicht warten wollt, könnt ihr die Schnecken natürlich auch gleich genießen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *