Zarte Weihnachts-Taler, die euch auf der Zunge zergehen

25 Min

Arbeitszeit
15 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten
150 g
Butter
2 St.
Eier
125 g
Puderzucker
1 Prise
Salz
1 Pck.
Vanillezucker
500 g
Mehl
2 EL
Maisstärke
1/2 Pck.
Backpulver
Schokolade zum Verzieren
Kokosraspeln zum Verzieren
Zubereitung
  1. Für den Teig zimmerwarme Butter mit Zucker schaumig rühren, ein Ei nach dem anderen hinzufügen und jedes Ei gründlich verrühren.
  2. Mit Backpulver und Stärke vermischtes Mehl hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

  3. Kleine Stücke vom Teig abzupfen und Kugeln formen. Die Kugeln etwas mit den Fingern flach drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen.

  5. Nach dem Backen auf einem Gitter abkühlen lassen, die Oberseite in Schokolade und gleich danach in Kokosraspeln tauchen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *