Wiener Garnitur zum Schnitzel

Zutaten & Zubereitung 
für ca. 2 Portionen oder 1 Liebhaber wie mich, der alles allein vertilgt ;o)
  • 1 hartgekochtes Ei, Gr. M, davon das Eiweiß fein geraspelt, ich nehme die feine Raspelseite einer Vierkantreibe
  • 20 g Sardellenfilets, fein gehackt
  • 20 g Kapern, fein gehackt, ich nehme die kleinen Nonpareilles
  • 2 EL sehr fein gehackte, glatte Petersilie
  • Abrieb einer halben kleinen Bio-Zitrone
  • 1 TL Zitronensaft, möglichst mit Fruchtfleisch
Alle Zutaten mischen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehenlassen. Nochmals abschmecken, man sollte alle Komponenten leicht herausschmecken. Evtl. muß man nochmal etwas von einer Komponente zugeben. Man reicht es einfach in einem Schüsselchen zum Schnitzel und jeder kann sich nach Lust und Laune bedienen. Probier es einfach mal aus, es muß auch kein Kalbschnitzel sein, es schmeckt ebenso zu Schweine – oder Hähnchenschnitzeln.
Wiener Garnitur für Schnitzel

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *