White Chocolate-Cheesecake

Zutaten:

150 g Amarettini + ein paar zum Dekorieren
50 g gemahlene Mandeln ohne Haut
125 g Butter
2 EL Erdbeermarmelade („Samt“, ohne Stücke)
3 Blatt weiße Gelatine
200 g weiße Schokolade + etwas zum Bestreuen
100 g Creme Double
600 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
50 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker

White Chocolate-Cheesecake

White Chocolate-Cheesecake

White Chocolate-Cheesecake

Zubereitung:

Die Amarettini in eine Gefrierbeutel geben und mit Hilfe eines Nudelholzes fein zerbröseln. Butter schmelzen. Amarettini, Mandeln und Butter gut verrühren. Eine Tortenring auf eine Durchmesser von 20-24 cm einstellen, leicht mit Öl bepinseln und auf eine Tortenplatte stellen. Bröselmasse hineingeben und zu einem Boden andrücken. Erdbeermarmelade auf den Boden streichen. Den Boden kalt stellen.

Schokolade grob hacken und zusammen mit der Creme Double in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, Puderzucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts glatt rühren. Gelatine in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen. Einen EL der Frischkäsecreme einrühren und die Gelatinemasse zur restlichen Creme geben. Gründlich unterrühren. Schokoladenmasse unterrühren. Die Creme auf den Boden streichen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Den Tortenring vorsichtig lösen und den Kuchen mit Amarettini belegen und mit geraspelter Schokolade bestreuen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *