Weltbeste Rüblitorte nach Leila Lindholm

Zutaten:

3 Eier
240 g Zucker
180 g Weizenmehl
1 TL Vanillezucker
3 TL Backpulver
1,5 TL Zimt
1 TL Kardamon gemahlen
0,5 TL Ingwer Pulver (wer mag)
1 Prise Salz
150 ml Sonnenblumenöl
270 g Karotten (geraspelt)

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Eier und Zucker zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen.
3. Die trockenen Zutaten mischen und unter den Teig heben.
4. Sonnenblumenöl und eine geriebene Karotten hinzufügen.
5. Den Teig in eine eingefettete Springform von 24 cm Durchmesser füllen (26 cm gehen auch, es eine gute Menge Teig).
6. In der Mitte des vorgeheizten Ofens etwa 55 Minuten backen.
Mit einem Spieß prüfen, ob der Teig fertig gebacken ist. Es darf nichts daran haften.
Herausnehmen und abkühlen lassen.

Zutaten für die Mascarpone-Glasur:

250 g Mascarpone
250 g Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
80 g Zucker
3 Blätter Gelatine
1 EL Zitronensaft

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen und den Vanillezucker einrieseln lassen. Gelatine ausdrücken, in einem Topf mit etwas Sahne erwärmen und auflösen (nicht Kochen). Mascarpone mit dem Zucker cremig verrühren und die steife Sahne unterrühren. Aufgelöste Gelatine unterrühren und alles im Kühlschrank etwas fester werden lassen.

Kuchen mit der Mascarpone-Creme einstreichen. Fertig!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *