Leckere Rezepte

Weihnachts Sünde

Zutaten

 

1 Mango(s)
1 Dose Mandarine(n), abgetropft
1 Schälchen Physalis
2 Becher Schlagsahne (à 250 ml)
2 Pck. Vanillezucker
250 g Magerquark
250 g Schmand
n. B. Spekulatius (Gewürzspekulatius)
Zimtpulver
Lebkuchengewürz

Zubereitung

 

Die Mango schälen und entsteinen, die Physalis entblättern (und pro Glas eine Frucht aufheben) und zusammen mit den Mandarinen pürieren.

Die Spekulatius (Menge nach persönlichem Geschmack) im Gefrierbeutel mit einem Nudelholz sehr fein walzen. Beide Becher Schlagsahne getrennt voneinander jeweils mit einem Päckchen Vanillezucker steif schlagen, bei einem Becher zusätzlich Zimt (Menge nach Geschmack) mit aufschlagen.

Die Sahne ohne Zimt aufteilen. Eine Hälfte unter den Magerquark heben und mit etwa 2 – 3 EL Fruchtpüree vermengen. Die andere Hälfte unter den Schmand heben und mit Lebkuchengewürz (Menge nach Geschmack) abschmecken.

Nun das Dessert in Gläser schichten. Zuerst Fruchtpüree, dann Lebkuchencreme, Spekulatiusbrösel, Fruchtquark, Spekulatiusbrösel, Zimtsahne. Mit den übrigen Physalis garnieren.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *