Weihnachtlicher Schokokuchen mit Pastinaken und Mandel-Zimt-Creme

Zutaten:

Für den Kuchen

175 g Pastinaken fein geraspelt
30 g gemahlene Mandeln
75 g Zartbitterschokolade
100 g Dinkelmehl (Typ 630)
10 g Kakao
1 1/2 TL Backpulver
1 TL Piment
2 Eier (Größe M)
100 g Roh-Rohrzucker
1 Prise Salz
125 ml Sonnenblumenöl

Für die Füllung

200 g Mascarpone
100 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Puderzucker
1 EL gehackte Mandeln
2 TL Zimt
1 EL Sofort-Gelatine zum kalt einrühren

Ausserdem

100 g weiße Kuvertüre
2-3 EL gehackte Mandeln
2 TL Kakao
1 TL Zimt

Weihnachts-Schokokuchen

Weihnachts-Schokokuchen

Zubereitung:

Eine kleine Kastenform (ihr könnt die Zutatenmenge einfach verdoppeln und dann auch eine normale Kastenform verwenden) fetten und mit Mehl ausstäuben. Backofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Pastinaken fein raspeln und mit den gemahlenen Mandeln mischen. Zartbitterschokolade grob hacken. Dinkelmehl, Kakao, Backpulver und Piment mischen und durchsieben.

Eier, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts einige Minuten hellgelb und schaumig aufschlagen. Erst das Öl, dann die Mehlmischung, dann die Pastinaken und die Schokolade je kurz unterheben.

Teig in die Form geben und im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, in der Form 15 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Für die Füllung Frischkäse, Mascarpone, Zimt und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig verrühren. Gelatine zugeben und ebenfalls einrühren. Gehackte Mandeln unterheben. Die Gelatine könnt ihr evtl. auch weg lassen. Ich war mir nicht sicher wie fest die Creme wird und da sie schon ein paar Tage standfest bleiben sollte, wollte ich einfach auf Nummer sicher gehen.

Kuchen einmal waagrecht halbieren und den Boden auf eine Platte setzen. Boden mit der Mandel-Zimt-Creme bestreichen und den Deckel daraufsetzen. Kuvertüre im warmen Wasserbad schmelzen. Gehackte Mandeln, Zimt und Kakao mischen. Kuchen mit der Glasur überziehen. Sobald die Glasur etwas angetrocknet ist aber noch feucht genug, die Mandel-Zimt-Kakao-Mischung darauf streuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *