Vanilletorte mit Preiselbeeren und Dinkelbiskuit

Zutaten:

Für den Biskuitteig

5 Eier (Größe M)
1 Prise Salz
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Dinkelmehl
30 g Speisestärke
2 TL Backpulver

Für die Vanille-Preiselbeer-Füllung

500 g Schmand
50 g Zucker
400 g Sahne
2 Päckchen Saucenpulver „Vanille“ (ohne Kochen; für 1/4 l Flüssigkeit)
1 Glas angedickte Wildpreiselbeeren

Ausserdem

400 g Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
rosa Lebensmittelfarbe
gehackte Pistazien
Zuckerherzen

Vanilletorte mit Preiselbeeren

Vanilletorte mit Preiselbeeren

Zubereitung:

Für den Biskuitteig

Eine Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz und 6 EL kaltem Wasser steif schlagen. Dabei den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelbe einzeln gründlich unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Ei-Masse sieben und vorsichtig unterheben. Teig in die Form füllen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auf einem Gitter vollständig erkalten lassen.

Für die Vanille-Preiselbeer-Füllung

Schmand und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts verrühren. Die Sahne unter Rühren hinzufügen. Saucenpulver einrieseln lassen und steif schlagen.

Den kalten Biskuit waagrecht zweimal durchschneiden, so dass drei Teigböden entstehen. Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darum legen. Die Hälfte der Preiselbeeren auf dem Boden verstreichen. Hälfte der Vanille-Creme darauf geben. Den zweiten Boden darauf setzen und mit den restlichen Preiselbeeren bestreichen und die restliche Creme darauf verteilen. Dritte Bodenplatte aufsetzen und Torte für 2 Stunden kalt stellen.

300 g Schlagsahne mit etwas rosa Lebensmittelfarbe steif schlagen und dabei den Vaillezucker und das Sahnesteif einrieseln lassen. Den Tortenring vorsichtig lösen und die Torte komplett mit der Sahne einstreichen. 100 g Sahne steif schlagen und mit einem Spritzbeutel kleine Tuffs auf die Torte spritzen. Pistazien und Zuckerherzen auf die Torte streuen.

 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *