Vanille-Mascarpone-Parfait mit frischen Himbeeren

Zutaten:

300 g Mascarpone
300 g Vollmilchjoghurt (3,5%)
400 g Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
10 EL Puderzucker
1 Vanilleschote
1 Schale Himbeeren

Zubereitung:

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Ihr könnt natürlich auch eine andere Form nehmen. Die Kastenform hat nur den praktischen Vorteil, dass man vom Parfait dann schöne Scheiben runterschneiden kann.

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit dem Messer herauskratzen. Vanillemark mit Mascarpone, Vollmilchjoghurt, 6 El Sahne und Puderzucker kräftig verrühren.

Die restliche Sahne steif schlagen und dabei den Vanillezucker einrieseln lassen. Sahne unter die Mascarponemasse heben.

Die Hälfte der Masse nun in die Form füllen. Himbeeren darauf verteilen und mit der restlichen Mascarponemasse bedecken. Für mindestens 4 Stunden einfrieren. 10 bis 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und antauen lassen. Parfait aus der Form stürzen, Frischhaltefolie entfernen und Scheiben herunterschneiden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *