Kuchen Rezepte

Überbackenes GYROS – Ein schnelles Gericht

Zutanen:

3 Hähnchenbrustfilets,

1 Dose Mais (kleine Dose),

1 grüne Paprika,

1 rote Paprika,

1 Zwiebel,

2 Handvoll Nudeln,

Gyros-Gewürz,

150 g Reibekäse,

Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Das Hähnchenfleisch in Streifen schneiden, salzen, pfeffern, mit Gyros-Gewürz würzen und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Paprika und die Zwiebel klein schneiden und beides im Öl anbraten. Den gepressten Knoblauch und das Hähnchenfleisch dazugeben. Zum Schluss den Mais und die gekochten Nudeln dazugeben und alles miteinander gut vermischen. Alles von der Pfanne in eine Auflaufform geben, mit geriebenem Käse bestreuen und in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen stellen. Solange backen, bis der Käse schön zerlaufen ist, danach servieren. Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *