Überbackene Auberginen mit Tomatensoße – Melanzane al forno

Zutaten für 4 Portionen:

3 St. Auberginen (1 kg)
500 g passierte Tomaten
120 g Parmesan (frisch gerieben, fein)
6 St. Stengel Basilikum
2 St. Knoblauchzehen
2 St. Kugeln Mozzarella
1 St. rote Zwiebel (mittel)
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer
Olivenöl (nativ extra)

Hier unser Rezept für überbackene Auberginen mit Tomatensoße – Melanzane al forno. Ein leckeres vegetarisches Rezept.

Vorbereitung:

Die Auberginen waschen, putzen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen und die rote Zwiebel abziehen und fein würfeln. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Den Mozzarella grob würfeln. Den Parmesan fein reiben.

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Die Auberginenscheiben von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Bleche kommen nun für ca. 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

In der Zwischenzeit die Tomatensoße zubereiten. Dazu in einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen, darin die Zwiebel und Knoblauchwürfel anschwitzen, mit 1 TL Zucker bestreuen und etwas karamellisieren lassen. Mit den passierten Tomaten ablöschen und bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Basilikumblätter grob zerrupfen und zur Tomatensoße geben. Alles vermengen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

In einer Auflaufform etwas von der Tomatensoße auf dem Boden verteilen. Darauf nun abwechselnd die Auberginenscheiben, etwas Parmesan, Mozzarellawürfel und wieder etwas Tomatensoße schichten. Als letzte Schicht wird alles mit Parmesan bedeckt.

Das Ganze wird nun im noch vorgeheizten Backofen für etwa 10-15 Minuten überbacken.

Dazu gab es bei uns frisches Baguette.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *