Traditioneller Kabeljau-Salat mit Mayonnaise

ZUTATEN

800 – 1000 gKabeljaufilets
400 mlMayonnaise
350 mlEssig
3 – 4 ELSenf
3 St.mittelgroße Möhren
2 St.Zwiebeln
5 – 6 Stk.ganze Pfefferkörner
5 St.Lorbeerblätter
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
3 LWasser

ZUBEREITUNG

  1. 3 L Wasser in einen Topf geben. 300 ml Essig, Lorbeerblätter und die Pfefferkörner dazugeben und ca. 5 – 7 Minuten kochen lassen. Zuletzt den aufgetauten Kabeljau hinzufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend alles abgießen und abkühlen lassen.

  2. Möhren in gesalzenem, kochendem Wasser ca. 5 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Kabeljau klein schneiden und dabei auf die Struktur des Fleisches achten. Die Struktur des Fleisches sollte möglichst erhalten bleiben, sodass der Fisch nicht püriert schmeckt. Geriebene Möhren, gehackte Zwiebel, Mayonnaise, Senf und den restlichen Essig dazugeben, vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kabeljau-Salat 4 – 5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Da der Salat keine Konservierungsstoffe enthält, sollte er innerhalb von 24 Stunden verzehrt werden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *