Traditionelle Nuss-Schnitte mit Schokoladen-Nuss-Creme und Zuckerei-Schicht

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

4 St.Eiweiß
150 gZucker
150 gButter
150 ggemahlene Walnüsse
70 gMehl
1/2 Pck.Backpulver

Für die Zuckerei-Schicht:

4 St.Eigelb
100 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker

Für die Creme:

100 mlMilch
100 gZucker
100 ggemahlene Walnüsse
100 gSchokolade
100 gButter

ZUBEREITUNG

  1. Für den Teig Butter bei geringer Hitze schmelzen und abkühlen lassen. Eiweiß mit Zucker steif schlagen. In einer zweiten Schüssel gemahlene Walnüsse mit Mehl und Backpulver vermischen, die geschmolzene Butter dazugeben und gut verrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig mit einem Schneebesen unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Form (25 x 35 cm) geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 15 – 20 Minuten backen.
  2. Eigelb mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren und auf den gebackenen Kuchen geben. Rasch gleichmäßig verstreichen und bei 130 °C weitere 10 – 15 Minuten backen.
  3. Für die Creme Milch mit Zucker bei geringer Hitze erwärmen. Wenn der Zucker gelöst ist, Butter und Schokolade hinzufügen und zum Schluss die Nüsse einrühren. Alles vermischen und auf dem fertig gebackenen Kuchen verteilen. Glatt streichen, die Oberseite mit gemahlenen Nüssen bestreuen und abkühlen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *