Top Gemüse-Frikadellen – nur Möhren, Zucchini, Eier, Zwiebel und Mehl, fertig ist das Mittagessen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

550 gZucchini
150 gMöhren
1 St.Zwiebel
2 St.Eier
100 gMehl
1 Pck.Backpulver
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
Öl nach Bedarf

ZUBEREITUNG

  1. Möhren und Zucchini säubern und grob reiben. Wenn ich die Zucchini im Laden kaufe, schäle ich sie, wenn ich sie aus dem Garten habe, dann nicht.
  2. Zucchini und Möhren in einer Schüssel vermischen, ordentlich salzen und mindestens 10 Minuten ruhen lassen. Die Zucchini lässt Wasser.

  3. Danach kräftig mit den Händen ausdrücken und in eine zweite Schüssel geben. Zwiebel fein schneiden, Eier verquirlen, Mehl mit Backpulver, Salz und Pfeffer vermischen und alles zu den Zucchini geben. Gut vermischen.

  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und mit einem Esslöffel Häufchen in das Öl machen, flach drücken und zu einer Frikadelle formen. Von beiden Seiten goldbraun braten.

  5. Die fertigen Frikadellen auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen und servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *