Tomaten-Möhren-Suppe

Zutaten
  • 1 Gemüsezwiebel, in kleinen Würfeln
  • 1 große oder 2 mittlere Möhren, in kleinen Würfeln
  • 2 Stiele Petersilie, Blätter und Stiele fein gehackt
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • optional 1 milde Chilischote, auf Wunsche für weniger Schärfe entkernt in kleinen Würfeln
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Möhrenwürfel, Petersilie und Salz zugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten anschwitzen.
  • 1 Knoblauchzehe, in feinen Würfeln
Knoblauch zugeben und kurz mitschwitzen.
  • eine Prise Zucker
  • 1 gehäufter TL Tomatenmark
  • 1 TL Chiliflocken oder Pul Biber
Zutaten zugeben und kurz mitbraten.

Tomaten-Möhren-Suppe
  • ca. 600 g vollreife Tomaten (ich hatte 6 Flaschentomaten)
Tomaten halbieren, Strunk herausschneiden und in grobe Würfel schneiden. In den Topf geben und kurz schmoren.
  • 400 ml Wasser oder leichten Gemüsefond
Wasser zugeben, Hitze reduzieren, so daß es gerade noch kocht und zugedeckelt ganz sanft 30 Minuten köcheln lassen. Suppe mit dem Pürierstab oder in einem Mixer / Foodprozessor gründlich zerkleinern; ich habe die Suppe danach noch durch ein Sieb gestrichen, damit sie feiner wird, das ist jedoch optional. Mit Salz abschmecken.

Tomaten-Möhren-Suppe
Als Einlage bzw. Topping paßt zum Beispiel:

  • Nudeln, einfache oder Ravioli
  • Reis
  • Kartoffelwürfel
  • Grießklößchen
  • feine Gemüsewürfel- oder Streifen
  • Feta oder Mozzarellabällchen
  • Hackklößchen
  • kross angebratene Baconwürfel
  • frische, gehackte Kräuter wie zum Beispiel Basilikum
  • ein Klecks Schmand oder Crème fraîche
  • ein Schuß Balsamicocreme oder Kürbiskernöl
  • Gewürzmischung Eins auf Alles
Tomaten-Möhren-Suppe

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *