Süße Quarkhörnli mit Kirschen

Zutaten:

180 g Hörnchen-Nudeln
500 g Magerquark
3 Eier (Größe M)
135 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL abgeriebene Zitronenschale
100 g weiche Butter
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 großes Glas Kirschen

süße Quarknudeln

süße Quarknudeln

Zubereitung:

Die Nudeln in reichlich kochendem Wasser laut Packungsanweisung bissfest garen. Abschrecken und abtropfen lassen. Kirschen ebenfalls gut abtropfen lassen.

Eine Auflaufform (Durchmesser ca. 20 cm) einfetten. Den Backofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Quark, Eier, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb und weiche Butter mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig verrühren. Die Nudeln und die Kirschen vorsichtig unterheben. Die Masse in die Form füllen und im heißen Ofen ca. 25 bis 30 Minuten backen. Auflauf herausnehmen, kurz etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und warm genießen. Aber er schmeckt natürlich auch kalt noch super lecker!

 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *