Süße Pizza mit Erdbeeren und Blaubeeren

Zutaten:

Für den Belag

Erdbeeren
Heidelbeeren
200 g Schmand
1 Eigelb
3 Tropfen Bittermandel-Aroma
1 EL Speisestärke 25 g Zucker
2 Löffelbiskuits
Puderzucker zum Bestäuben

Für den Quark-Öl-Teig

150 g Magerquark
100 ml Milch 100 ml Sonnenblumenöl
75 g Zucker
Salz
300 g Mehl
3 TL Backpulver

Zubereitung:

Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und vierteln. Heidelbeeren verlesen. Schmand, 25 g Zucker, Bittermandel-Aroma, Eigelb und Stärke verquirlen. Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Quark, 75 g Zucker, 1 Prise Salz, Milch und Öl mit dem Schneebesen des Handrührgeräts gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen, zugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts kräftig unterkneten. Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech ca. 30 cm Ø groß ausrollen, dabei den Rand etwas dicker formen. Da der Teig sehr klebrig ist hab ich einfach ein Stück Frischhaltefolie zwischen Nudelholz und Teig gelegt. So ist das Ausrollen ganz einfach und nichts klebt fest.

Teig mit der Schmandcreme bestreichen, mit den Erdbeeren und den Heidelbeeren belegen und im heißen Ofen auf der untersten Schiene ca. 30 Minuten backen. Auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Löffelbiskuits grob zerkleinern, über die Pizza streuen  und mit Puderzucker bestäuben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *