Super leckere herzhafte Roulade mit Schinken und Käse

Zutaten
500 g
Kartoffeln
1 St.
Ei
200 g
Mehl
30 g
Butter
50 g
Parmesan
Schinken
Käse in Scheiben
Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. In Salzwasser kochen, bis sie weich sind, und dann einen klassischen Kartoffelbrei zubereiten. (Falls ihr noch Kartoffelbrei vom Vortag über habt könnt ihr auch diesen verwenden) Butter, Salz, Pfeffer und Parmesan dazugeben und gründlich vermischen.
  2. Ei und Mehl hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Wenn ihr Kartoffelbrei vom Vortag verwendet habt, müsst ihr den Teig nicht ruhen lassen, sondern könnt ihn gleich weiter verarbeiten. Den Teig ausrollen (ich verwende gerne ein Backpapier, damit ich den Teig wieder gut einrollen kann). Den Teig mit Schinken und Käse mittig belegen und vorsichtig wieder aufrollen.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in den Ofen schieben. Bei 170 °C 25 – 30 Minuten backen. Die Rolle herausnehmen, abkühlen lassen und servieren. Am besten schmeckt sie kalt, aber ihr könnt sie auch warm genießen.

Die Mehl-Angabe ist ein Richtwert. Da Kartoffeln unterschiedlich sind, müsst ihr die Menge an Mehl einfach eurer Masse anpassen. Also Mehl einfach nach Bedarf dazugeben, damit ein weicher, nicht klebriger Teig entsteht, mit dem ihr gut arbeiten könnt.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *