Stifado

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Rindfleisch
750 g Zwiebeln
50 ml Olivenöl
3 Knoblauchzehen
125 ml Rotwein
1 Stange Zimt
4 Gewürznelken
1 Lorbeerblatt
1 EL Essig
2 EL Tomatenmark
1 Prise Salz
2 EL Rosinen
350 ml Gemüsebrühe
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprika (edelsüß)

Rezept für Stifado. Einen griechischer Schmortopf mit Rindfleisch und Zwiebeln an einer leckeren Soße mit Rotwein und Zimt.

Vorbereitung:

Rindfleisch in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln achteln.

Zubereitung:

Das Fleisch in einem großen Topf scharf anbraten. Das Fleisch herausnehmen, dann die Zwiebeln im gleichen Topf goldgelb anbraten. Knoblauch, Rotwein, Gewürze, Gemüsebrühe und schließlich das Fleisch wieder dazugeben.

Alles zusammen ca. 1 – 1,5 Stunden zugedeckt schmoren lassen, bis das Fleisch zart ist und die Soße etwas sämig geworden ist (Bei Bedarf Wasser nachgießen).

Kurz vor Ende der Garzeit die Rosinen hinzu fügen und noch ein paar Minuten mitköcheln lassen. Zum Schluss die Zimtstange, die Nelken und das Lorbeerblatt entfernen und anrichten.

Tips:

Dazu passen Kartoffeln, Reis oder auch Brot. Wer die Nelken und Lorbeerblätter nicht im Essen suchen möchte, kann sie auch in einen Teebeutel geben und am Ende heraus nehmen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *