Steaktopf mit Zwiebel & Bacon aus dem Backofen

Zutaten & Zubereitung

  • 1 kg Nackensteaks, in Scheiben von ca. 1 cm, möglichst wenig Fett
  • Steakgewürz / BBQ-Rub nach Wahl
  • 2-3 Gemüsezwiebeln, in 0,5 cm dicken Scheiben
  • 15-20 Scheiben durchwachsener Bauchspeck (Bacon)
Nackensteaks von beiden Seiten würzen. Bräter auf die Seite kippen und abwechselnd Nackensteaks mit den Zwiebel – und Baconscheiben senkrecht einschichten.

Deckel auflegen und den Topf auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben. Auf 180°C Umluft 1,5 Stunden backen.
Dann evtl. das ausgetretene Fett, wenn es viel ist, abgießen, ein bißchen sollte aber am Topfboden verbleiben. Deckel wieder auflegen und eine weitere Stunde backen, das Fleisch sollte dann weich und leicht zerteilbar sein.
Das Fleisch oben mit BBQ – oder Steaksauce nach Wahl einpinseln, man benötigt ca. 5 EL. Wir mögen wenig Raucharoma, daher mische ich gern 1 EL BBQ-Sauce mit 4 EL Tomatenketchup oder nehme eine milde Steaksauce; nimm einfach, was Du gern magst.
Den Topf für weitere 10 bis 15 Minuten ohne Deckel im Backoffen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *