Spaghetti in cremiger Paprika Tomaten Sauce

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Spaghetti
2 Stück Paprikaschoten (rot)
2 Stück Tomaten (groß)
2 Stück Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne oder Cremefine
100 ml Milch
3 EL Schmelzkäse
3 EL Tomatenmark
2 TL Thymian (getrocknet)
1 TL Zucker
Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Ein tolles vegetarisches Gericht mit frischem Gemüse. Spaghetti mit einer leckeren frischen cremigen Sauce, die auch zu anderen Pastasorten passt.

Vorbereitung:

Paprikaschoten waschen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Gemüsebrühe zubereiten. Knoblauch schälen. Milch und Sahne abmessen. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen (für die Spaghetti).

Zubereitung:

In einem großen Topf das Pflanzenöl erhitzen und darin die Frühlingszwiebeln und die Paprikawürfel etwa 2 Minuten anschwitzen. Den Knoblauch dazu pressen, vermengen und weitere 3 Minuten anschwitzen. Thymian und Zucker darüber streuen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Spaghetti in dem Salzwasser nicht ganz bissfest kochen (Sie werden nachher noch kurz in der Soße ziehen).

Mit Gemüsebrühe, Milch und der Sahne ablöschen. Das Tomatenmark und den Schmelzkäse dazugeben und unter Rühren auflösen. Anschließend die Tomatenwürfel dazugeben. Die Soße mit Salz, Pfeffer und dem Cayennepfeffer gut würzen. Alles bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Paprika noch bissfest sind.

Die fertigen Spaghetti abgießen und noch heiß unter die Soße mischen. Bei ganz kleiner Hitze ziehen lassen bis die Spaghetti al dente sind. Dabei immer wieder vermengen.

Tips:

Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *