Spaghetti Carbonara

Zutaten für 2 Portionen:

250 g Spaghetti (Rohgewicht)
175 g Bauchspeck (geraucht)
150 ml Sahne (oder Cremefine)
75 g Parmesan
3 St. Eier (frisch)
1/2 TL Salz (gestrichen)
1/2 TL Pfeffer (frisch gemahlen, gestrichen)
1 EL Olivenöl (zum Anbraten)

Rezept für Spaghetti Carbonara. Ein einfaches Nudelgericht mit Spaghetti, Speck, Ei und Käse. Ein Klassiker der italienischen Küche.

Vorbereitung:

Vom Bauchspeck die Schwarten entfernen und fein würfeln. Die frischen Eier aufschlagen (wichtig: frische Eier verwenden). Parmesan reiben. Sahne abmessen.

Zubereitung:

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente abkochen.

In der Zwischenzeit, die aufgeschlagene Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und Parmesan in eine Schüssel geben und alles gut miteinander verquirlen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Speckwürfel anbraten.

Die Spaghetti abgießen, kurz abtropfen lassen und wieder zurück in den noch heißen Topf geben. Den Topf zurück auf die ausgeschaltete Herdplatte stellen. Den Speck und die Eier Sahne Mischung über die Spaghetti geben und vorsichtig vermengen, bis das Ei stockt.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *