Schweinefiletspitzen an Thymianrahmsoße

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Schweinefiletspitzen
600 ml Sahne
1 Zwiebel (groß)
200 g Champignons (frische)
100 g Schmelzkäse Sahne
100 ml Weisswein
1 Bund Thymian
4 EL Butter
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer

Tolles Feiertagsrezept. Schweinefiletspitzen an einer Thymianrahmsoße mit Champignons, Weisswein und Käse. Dazu am besten Spätzle oder Nudeln.

Vorbereitung:

Zwiebel fein würfeln. Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder ganz in Scheiben schneiden. Fleisch parieren und in ca. 2,5 cm breite Scheiben schneiden.

Zubereitung:

2 EL Butter und 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Filetspitzen darin von beiden Seiten gut anbraten und würzen. Fleisch heraus nehmen, auf einen Teller legen, und mit Alufolie bedecken (warmhalten).

In den Bratensaft die restliche Butter und das Öl geben und darin die Zwiebeln goldgelb andünsten. Champignons zugeben und mit anbraten. Nun die Sahne und den Thymian zugeben und aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Mit dem Weisswein ablöschen und den Schmelzkäse unterrühren. Alles gut vermengen und etwas köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun das Fleisch mit dem Bratensaft zugeben und alles zusammen zugedeckt, bei kleiner Hitze für ca. 45 Minuten schmoren lassen. Vor dem Anrichten die Thymianstengel heraus nehmen.

Dazu passen am besten Nudeln oder Spätzle.

Tips:

Man kann natürlich anstatt der Schweinefiletspitzen auch Schweinefilet oder Schweinelende verwenden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *