Schweine-Schmorbraten mit Curry

Zutaten

Für 10 Portionen:

1 kg
Schweinefleisch (aus der Keule)
2 St.
Zwiebel
5 EL
Tomatensaft
1 TL
Currypulver
3
Knoblauchzehen
1 TL
Kümmel, gemahlen
etwas
Chilischote
etwas
Pfeffer
etwas
Salz
etwas
Mehl
etwas
Öl
1 kg
Kartoffeln
50 g
Butter
200 ml
Milch, heiß
nach Geschmack Salz
Zubereitung
  1. Das Fleisch in 10 Scheiben schneiden, leicht klopfen, salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch von beiden Seiten anbraten und wieder herausnehmen.
  2. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in den Topf geben und ebenfalls anbraten. Die Fleischstücke sowie das Currypulver, den Kümmel, den Tomatensaft und den gehackten Knoblauch dazugeben. Mit Wasser oder Brühe auffüllen und mit Salz, Pfeffer oder Kräutersalz abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Wasser nachgießen und umrühren, damit das Fleisch nicht anbrennt. Zugedeckt schmoren lassen.
  3. Den Bratensaft muss man nicht andicken. Das Mehl, mit dem das Fleisch am Anfang bestäubt wurde, ist völlig ausreichend.
  4. Kartoffeln schälen und im Wasser mit 1 TL Salz kochen. Die noch warmen Kartoffeln zerstampfen und die Butter, die heiße Milch und das Salz dazugeben und pürieren.
  5. Das Fleisch mit Kartoffelpüree und frischem Salat servieren. Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *