Schokoladenkuchen für Faule

Zutaten:

250 g weiche Butter
250 g Zucker
3 Eier (Größe M)
150 g gemahlene Mandeln
50 g Mehl
80 g Kakao
Etwas Kakao zum Bestäuben
Backpapier

Zubereitung:

Als erstes die Butter mit dem Zucker für ein paar Minuten sehr cremig-dicklich aufschlagen. Die Eier einzeln zugeben und unterrühren. Mandeln, Mehl und Kakao mischen und sorgfältig unter die Butter-Eier-Creme heben. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 2 cm dick verteilen und glatt streichen.

Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 30-35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. In 8 Stücke schneiden, mit Kakao bestäuben.

Wer mag kann noch frisch geschlagene Sahne dazu servieren, passt auch super dazu.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *