Schokoladen-Tiramisu „in coppa“

Zutaten für 4 Gläser/Tassen oder eine kleine Auflaufform:

125 g Sahne
75 g Zartbitterschokolade
250 g Mascarpone
3 EL Zucker
2 EL Kirschwasser
100 ml Espresso
ca. 10 Löffelbiskuits
3 EL Kirschmarmelade (z.B. „Samt“)

Schokoladen-Tiramisu

Schokoladen-Tiramisu

Zubereitung:

75 g Sahne in einem Topf erhitzen. 50 g Schokolade grob in Stücke brechen, in der warmen Sahne schmelzen und glatt rühren. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Ich hab es kurz auf den Balkon gestellt, bei den eisigen Temperaturen war es blitzschnell abgekühlt.

Mascarpone, Zucker und die restlichen 50 g Sahne cremig verrühren. Die abgekühlte Schokoladen-Sahne unterrühren.

Espresso und Kirschwasser vermischen. Löffelbiskuits in die passende Größe brechen und in die Mischung eintauchen. Den Boden der Gläschen mit den getränkten Löffelbiskuits auslegen. Kirschmarmelade daraufstreichen und mit der Schokoladen-Mascarpone-Creme bedecken.

Restliche Schokolade raspeln und das Tiramisu damit bestreuen. In jedes Glas einen Löffelbiskuit stecken. Tiramisu, am besten über Nacht, durchziehen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *