Kuchen Rezepte

Schokokipferl

Zutaten   

250 g Butter (weich)
50 g Staubzucker
1 Prise Salz
300 g Marzipan (gerieben)
2 Stk. Eier
275 g Mehl
25 g Kakao
200 g Marillenmarmelade
weiße Kuvertüre (zum Tauchen)

Zubereitung

Für die Schokokipferl die weiche Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Staubzucker und Salz hinzugeben und weiter schlagen. Das Marzipan mit einer Käsereibe reiben und mit den Eiern vermengen, so lang rühren bis sie sich gut verbunden haben, dann dazu geben. Das Mehl mit Kakao versieben und unter die Masse rühren.
Den Backofen auf 150 °C vorheizen und ein Backblech mit Papier belegen.
Die Teigmasse in einen Spritzbeutel (Sterntülle 9) füllen und kleine Kipferl auf das Backblech spritzen. Im Backofen zirka 10-12 Minuten backen.
Die Schokokipferl aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und jeweils zwei Stück mit Marillenmarmelade zusammenkleben. Die weiße Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und die Spitzen in die geschmolzene Schokolade tauchen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *