Schnelles Mittagessen – Nudeln mit Zucchini, Hähnchen und Saure-Sahne-Soße

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

250 gHähnchenfleisch
EtwasÖl
1 St.Zwiebel
1 St.Zucchini (200 – 250 g)
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
200 gsaure Sahne
50 gWasser
200 gNudeln
Parmesan nach Geschmack

ZUBEREITUNG

  1. Das Hähnchenfleisch in kleine Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch hinzufügen und so lange braten, bis das Fleisch von außen angebraten ist. Fein geschnittene Zwiebel hinzufügen, abschmecken und mit braten.

  2. Zucchini mit Schale grob reiben, hinzufügen und mit braten. Abschließend saure Sahne dazugeben. Salz und Pfeffer zugeben und alles gut vermischen. Kochen lassen.

  3. Zum Schluss die Nudeln kochen. Nach dem Kochen abseihen und mit in die Pfanne geben. Gut vermischen und das Gericht ist fertig.
  4. Nach Belieben auf dem Teller mit Parmesan bestreuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *