Schneller Quarkkuchen mit Pflaumenmus – ein Tassenrezept

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

2 Tassen (= 250 ml) Mehl
1 TasseZucker
1 TasseMilch
1/2 TasseÖl
2 St.Eier
1 Pck.Backpulver

Für die Füllung:

2 Pck.Quark
1 TasseZucker
1 Pck.Vanillezucker
1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
2 St.Eier
Puderzucker nach Geschmack
Pflaumenmus nach Geschmack

ZUBEREITUNG

  1. Für den Teig Eier mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach Öl und Milch hinzufügen. Abschließend das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und die Quarkmasse und das Pflaumenmus löffelweise darauf verteilen. Bei 180 °C ca. 35 Minuten backen und die Stäbchenprobe machen. Abschließend mit Puderzucker bestäuben.
  2. Für die Füllung Quark, Zucker und Eier vermischen. Ich gebe immer auch 1 Packung Puddingpulver dazu, aber ihr könnt die Füllung auch ohne zubereiten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *