Schiacciata all’olio ~ toscanisches Flachbrot mit Olivenöl

Zutaten & Zubereitung 

  • 450 g Weizenmehl, Type 550
  • 50 g Maisgrieß, alternativ Hartweizengrieß
  • 1 Tütchen Trockenhefe (7 g)
  • 1 TL Zucker
  • 10 g Salz
Zutaten in der Knetschüssel vermischen.
  • 50 g Olivenöl
  • 250 g lauwarmes Wasser
Öl und Wasser zugeben und 8 Minuten auf kleiner Stufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Schüssel mit einem leicht feuchten Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehenlassen. Ich heize dazu meinen Backofen auf 50 Grad Umluft vor, schalte ihn bis auf die Backofenlampe aus und stelle die Schüssel auf einem Rost hinein.  Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche kippen und einmal von allen Seiten zur Mitte falten. Mit dem Geschirrtuch abgedeckt weitere 30 Minuten gehenlassen. Falten wiederholen, dann den Teig direkt mit dem Schluß nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem Geschirrtuch bedeckt nochmal 30 cm gehenlassen.
  • 25 g Olivenöl
Öl auf den Teig geben und diesen durch tiefes Eindrücken der Fingerkuppen und auf eine Größe von ca. 20 x 30 cm bringen.
Mit etwas mittelgroben Meersalz wie Fleur de Sel bestreuen. Backofen auf 250°C U/O vorheizen, Blech auf der 2. Schiene von unten einschieben, etwas Wasser auf den Backofenboden geben und 10 Minuten backen. Dampf durch kurzes Öffnen der Backofentür ablassen und weitere 12 bis 15 Minuten zart goldgelb backen. Sofort mit einem Pinsel und etwas Olivenöl abstreichen und mit einem Geschirrhandtuch abgedeckt auskühlen lassen.
Schiacciata all'olio ~ toscanisches Flachbrot mit Olivenöl

meine Tips:

  • in die 25 g Öl, mit denen der Teig vor dem Backen bestrichen wird, kann man auch getrocknete Kräuter wie Kräuter der Provence oder eine italienische Kräutermischung geben
  • wer mag, drückt ein paar Oliven oder halbgetrocknete Tomaten in den Teig

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *