Saftiger Nesquik-Kakaokuchen – ein Tassenrezept

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

1 Tasse (250 ml) Mehl
1 TasseZucker
1 TasseNesquik (oder anderes gesüßtes Kakaopulver)
1 TasseÖl
5 St.Eier
1 Pck.Backpulver

Außerdem:

300 mlErdbeermarmelade (Glas)
250 mlSchlagsahne
250 gVollmilchschokolade
100 mlfrisch gekochter Kaffee

ZUBEREITUNG

  1. Alle Zutaten mit einem Rührgerät glatt rühren und die homogene Masse auf ein gefettetes und bemehltes Backblech gießen. Glatt streichen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen und immer im Auge behalten.

  2. Nach dem Backen mit dem gekochten Kaffee beträufeln und mit Marmelade bestreichen.

  3. Die Schlagsahne erhitzen, in Stücke gebrochene Schokolade hinzufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Auf der Marmelade verteilen und glatt streichen.

  4. Abschließend kann man es noch mit Schokolade überziehen, das ist aber optional. Für mindestens 2 Stunden kalt stellen. In Schnitten schneiden und genießen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *