Rübli-Muffins

Zutaten für den Teig:

200 g Möhren
2 EL Zitronensaft
3 Eier (Größe M)
175 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g Mehl
75 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver

Zubereitung:

Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen und ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
Möhren schälen und fein raspeln, mit Zitronensaft beträufeln. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln mischen, auf die Masse sieben und unterrühren. Möhrenraspel unterheben. Den Teig auf die Förmchen verteilen und ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für das Zuckerguss-Marzipan-Topping:

250 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft
150 g Marzipanrohmasse
grüne, gelbe und rote Lebensmittelfarbe

240 g Puderzucker mit dem Zitronensaft und etwas Wasser verrühren. Der Guss sollte dickflüssig sein. Marzipan mit restlichem Puderzucker verkneten und einen kleinen Teil grün und den Rest mit gelber und roter Farbe, orange einfärben. Daraus kleine Möhren basteln. Die Muffins mit dem Zuckerguss einstreichen und je eine Möhre daraufsetzen.

Für das Frischkäsetopping:

200 g Doppelrahmfrischkäse
2 EL Schlagsahne
100 g Puderucker

Frischkäse und Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Puderzucker zufügen und alles dickcremig aufschlagen. Masse kurz in den Kühlschrank stellen und dann auf den Muffins verteilen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *