Leckere Rezepte

Powidltascherl

Zutaten

400 g Erdäpfel mehlig
30 g Butter
30 g Weizengrieß
110 g Mehl (griffig)
1 Prise Salz
1 Stk. Eidotter
125 g Powidl
2 EL Rum
1 Prise Zimtpulver
100 g Butter
150 g Semmelbrösel
Staubzucker

Zubereitung

Für die Powidltascherl die Erdäpfel kochen, abkühlen, schälen und mit einer Erdäpfelpresse pressen. Mit Butter, Mehl, Weizengrieß, Salz und Eidotter zu einem Teig kneten.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zirka 3-4 mm dick ausrollen und in etwa 8 cm große Kreise ausstechen.
Powidl mit Rum und Zimt verrühren und je einen Teelöffel in die Mitte der Teigscheiben geben. Zusammenklappen und den Rand fest andrücken.
Salzwasser zum Kochen bringen und im schwach siedendem Wasser 7-8 Minuten kochen.
Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel goldbraun rösten.
Die Powidltascherl mit einer Kelle aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und in den Bröseln schwenken. Sofort heiß servieren und mit Staubzucker bestäuben.

Rezept-Tipp
Sollten Kinder mit essen den Rum einfach weglassen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *