Pilzpfanne mit Kräuterseitlingen, Champignons und roter Paprika

Zutaten:

150 g Kräuterseitlinge
150 g Champignons
1 rote Paprika
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
1 EL Tomatenmark
200 g Sahne
100 ml Gemüsebrühe
1 EL edelsüßes Paprikapulver
1 TL rosenscharfes Paprikapulver
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Pilze putzen und ja nach Größe vierteln oder halbieren. Pilze in einer Pfanne ohne Öl ca. 5 Minuten anbraten. Paprika und Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken. Etwas Olivenöl zugeben und Paprika, Zwiebel und Knoblauch 3 Minuten mitbraten.
Tomatenmark unterrühren und kurz mitdünsten. Mit dem Paprikapulver bestreuen und mit der Brühe und der Sahne ablöschen. Alles aufkochen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Pasta nach Packungsanweisung bissfest garen.
Pilzpfanne mit Salz und Pfeffer würzen und die Pasta untermengen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *