Torten Rezepte

Philadelphia – Erdbeer – Torte

Zutaten

Für den Boden:
200 g Löffelbiskuits
100 g Butter, zerlassen
2 EL Honig, zerlassen

Für die Füllung:
800 g Frischkäse
800 ml Sahne, geschlagene
2 Beutel Götterspeise, Zitrone-
4 Pkt. Vanillezucker, (Bourbon)
1 Pkt. Gelatine – Pulver
500 g Erdbeeren
10 EL Zucker

Für den Guss:
500 g Erdbeeren
1 Pkt. Gelatine

Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bodenzubereitung:
Löffelbiskuit zerbröseln und mit zerlassener Butter und Honig vermengen. Auf den Boden einer Springform fest eindrücken und bei 180 Grad ca. 15 Minuten in vorgeheizten Backofen geben.
Erkalten lassen.

Zubereitung Füllung:
Götterspeise nach Packungsanweisung, aber nur mit der Häfte der dort angegebenen Flüssigkeitsmenge zubereiten, den Zucker darin auflösen. Gelatine ebenfalls nach Packungsanweisung bereiten. Sahne steif schlagen. Gelatine, Götterspeise und Frischkäse gut vermengen. Geschlagene Sahne behutsam unterheben.

Ein Drittel der Creme auf den Löffelbiskuitboden geben, die Hälfte der Erdbeeren, in Scheiben geschnitten, darauf legen. Das zweite Drittel Creme schichten und die zweite Hälfte der Erdbeeren darauf legen. Mit letztem Drittel Creme abschließen. Das Ganze für ca. 3 Stunden kühl stellen.

Guss-Zubereitung:
Nach drei Stunden die restlichen Erdbeeren pürieren und mit der vorbereiteten Gelatine vermengen. Über die Torte gießen und eine weitere Stunde kühl stellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *