Pflaumen-Kuchen mit Mohn – ein Tassenrezept

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

1 Tasse = 250 ml

2 TassenMehl
1 TasseZucker
1 TasseMilch
1/2 TasseÖl
2 St.Eier
1 Pck.Backpulver

Außerdem:

1 Tassegemahlener Mohn
Milch nach Bedarf
1 Pck.Vanillezucker
3 ELZucker
1 TLZimt
Pflaumen nach Geschmack

ZUBEREITUNG

  1. Eier mit Zucker sehr schaumig rühren. Milch und Öl hinzufügen und gut vermischen. Mit Backpulver vermischtes Mehl unterheben und den Teig auf ein 30 x 40 cm großes Backblech gießen. Ich habe die Form befettet und bemehlt, aber man kann auch Backpapier verwenden.
  2. Mohn mit heißer Milch vermischen. Die Milch nach und nach dazugeben, damit die Masse nicht zu dünn wird. Wie viel Milch man benötigt, hängt von der Qualität des Mohns ab. Vanillezucker, Zucker und Zimt hinzufügen und vermischen.
  3. Die Mohnmasse mit einem Löffel auf dem Teig verteilen und halbierte Pflaumen mit der Schnittfläche nach oben darauf legen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.
  5. Den fertigen Kuchen nach Bedarf mit Zucker bestreuen. Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *