Pfannkuchentorte mit zweierlei Schokoladen

Zutaten:

Für die Pfannkuchen

2 Eier (Größe M)
120 g Mehl
1 Prise Salz
300 ml Milch

Für die Füllung

100 g schnittfestes Nougatmasse
100 g weiße Schokolade
400 g Doppelrahmfrischkäse
250 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
200 g Puderzucker

Ausserdem

25 g Palmin
150 g Schlagsahne
75 g Vollmilchschokolade + etwas zum Bestreuen
75 g weiße Schokolade + etwas zum Bestreuen

Pfannkuchentorte mit zweierlei Schokoladen

Pfannkuchentorte mit zweierlei Schokoladen

Pfannkuchentorte mit zweierlei Schokoladen

Zubereitung:

Für die Pfannkuchen Eier, Mehl, Milch und 1 Prise Salz gründlich mit dem Schneebesen verrühren. Den Teig anschließend für eine halbe Stunde rasten lassen.
Aus dem Teig nun 6 Pfannkuchen backen. Meine Pfannkuchen hatten eine Durchmesser von ca. 20 cm. Sollte der Teig zu dickflüssig sein, einfach noch etwas Milch hinzufügen. Das Rezept ist das altbewährte von meiner Mama und sie macht den Teig immer nach Gefühl, daher ist die Mengenangabe für die Milch nicht exakt bemessen. Die Pfannkuchen danach auskühlen lassen.

Für die Füllung Nougat und weiße Schokolade getrennt in einem warmen Wasserbad schmelzen. Frischkäse und Puderzucker verrühren und halbieren. Unter eine Hälfte die weiße Schokolade und unter die andere Hälfte das Nougat rühren. Sahne steif schlagen und dabei den Festiger einrieseln lassen. Die Sahne unter die Cremes heben.

Einen Pfannkuchen auf eine Tortenplatte setzen und ca. 2-3 EL der Nougatcreme darauf streichen. Einen Pfannkuchen darüber legen und mit der weißen Creme bestreichen. Den Vorgang solange wiederholen bis alle Pfannkuchen aufgebraucht sind. Auf den letzten Pfannkuchen ebenfalls noch Creme streichen. Die Torte für 4 Stunden kalt stellen.

Für den Guss Vollmilchschokolade und weiße Schokolade grob hacken. 75 g Sahne, 12,5 g Palmin und Vollmilchschokolade in einem kleinen Topf erwärmen und und unter Rühren schmelzen. Die weiße Schokolade auf die selbe Weise verarbeiten. Den Guss nun ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

Die Pfannkuchentorte mit dem Vollmilchschokolde-Guss überziehen und trocknen lassen. Den Guss aus der weißen Schokolade darüber geben und wieder trocknen lassen. Torte zum Schluss mit Schokoröllchen bestreuen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *