Pasta mit Brokkoli, Schinken und Käsesahnesauce

Zutaten
  • 500 g Brokkoli, in kleinen Röschen
  • 250 g Pasta, z.B. Tortiglioni
  • 150 – 200 g Kochschinken, in Streifen
  • 1 Zwiebel, in feinen Würfeln
  • 50 g Butter
  • 1 leicht gehäufter EL Mehl
  • 200 g Sahne
  • 150 ml Milch
  • 20 g Parmesankäse
Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Kochschinken und Zwiebel darin anbraten, bis beides leicht Farbe nimmt. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen, dann Sahne und Milch angießen und aufkochen lassen. Käse hinzufügen, Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, damit sich der Mehlgeschmack verliert. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce dickt sehr ein, aber das soll sie auch. Sie wird wieder dünnflüssiger, wenn Pasta und Brokkoli dazukommen.
Pasta in Salzwasser bißfest kochen, in einem weiteren Topf den Brokkoli. Beides abgießen, abtropfen lassen und zur Sauce geben. Alles miteinander vermischen und servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *