Paprika-Walnuss-Linguine

Zutaten für 2 Personen:

3 kleine Knoblauchzehen
1 Glas gegrillte Paprika
60 g Walnusskerne
200 g Linguine
Olivenöl
ein paar Blätter Basilikum
Parmesan zum Bestreuen
Salz
Pfeffer

Paprika-Walnuss-Pasta

Zubereitung:

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Gegrillte Paprika in 1 cm breite Streifen schneiden. Walnusskerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen.

200 g Linguine in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin bei mittlerer Hitze dünsten. Paprika zugeben und kurz mitdünsten. Basilikums fein hacken. Parmesan reiben.

Pasta abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser in der Pfanne mit der Paprika­-Knoblauch­Mischung mischen und erhitzen. Basilikum untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Pasta mit 2 El Olivenöl beträufeln. Mit Walnüssen, Käse und Basilikumblättern bestreut servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *