Panna cotta al caffè ~ Kaffee-Panna cotta

Zutaten & Zubereitung 
für 2 große oder 4 kleine Portionen
  • 2 Blatt Gelatine
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • 120 ml heißer, starker Kaffee
  • 30 g Zucker, gern brauner
Zucker im heißen Kaffee auflösen. Gelatine ausdrücken, zum Kaffee geben und kurz rühren, bis sie sich aufgelöst hat. In Portionsgläser abfüllen; ich benutze vier kleine Tulpengläser mit je 220 ml Inhalt. Gläser ohne Deckel in den Kühlschrank stellen und eine Stunde kühlen.

  • 4 Blatt Gelatine

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  • 200 g Sahne
  • 150 g Milch
  • 25 g Zucker, gern brauner
  • 2 Sticks = 3,6 g löslicher Kaffee

Zutaten in einem kleinen Topf erhitzen. Sobald es kocht, von der Flamme nehmen und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. In einen Meßbecher umfüllen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann vorsichtig in die Gläser auf das Gelee einfüllen und mindestens vier Stunden, besser über Nacht, durchkühlen lassen. Nach Belieben mit einem Klecks griechischem Joghurt, Crème fraîche oder etwas steifgeschlagener Sahne als ‘Milchschaum’, etwas Kakao und Kaffeebohnen oder Schoko-Mokkabohnen toppen.

Panna cotta al caffè ~ Kaffee-Panna cotta

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *