Oreo-Schicht-Dessert im Glas – ohne Backen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Keks-Boden und die Creme:

1 Pck.Oreo-Kekse (154 g)
20 gButter
200 mlSchlagsahne
200 gFrischkäse
20 gHonig
20 gZucker
5 gKakaopulver

Für die Glasur:

50 gKochschokolade
1 ELMilch
1 ELKakaopulver
1 TLHonig

ZUBEREITUNG

  1. 8 Oreos in Füllung und Kekse trennen. Die dunklen Kekse zerbröseln und mit zimmerwarmer Butter vermischen. Die Keks-Masse auf den Böden von 4 Gläsern verteilen und festdrücken.
  2. Schlagsahne schlagen. Mit Frischkäse, der Füllung der Kekse und Honig vermischen. Die Hälfte der Creme in die Gläser schichten.
  3. Die zweite Hälfte der Creme mit Kakaopulver und ganzen, zerbröselten Oreos (also Keks + Füllung) vermischen. Die dunkle Creme in die Gläser schichten.
  4. Für die Glasur Schokolade mit Milch in der Mikrowelle schmelzen. Kakao und Honig hinzufügen. Die Glasur auf die 4 Gläser verteilen, mit restlichen Oreos dekorieren und alles kalt stellen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *