Leckere Rezepte

Nutella Streusel Käsekuchen

Zutaten:

250 g Butter
280 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
300 g Mehl
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
500 g Magerquark
250 g Mascarpone
150 g Nutella
1 Päckchen Schoko-Puddingpulver (für 1/2 l Milch; zum Kochen)
50 g gehackte Pistazien
50 g gehackte Mandeln
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Für die Streusel 150 g Butter, 150 g Zucker, Vanillezucker, Mehl und eine Prise Salz mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten. Eine Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Die Hälfte der Streusel in die Form geben und zu einem Boden andrücken. Restliche Streusel und Form für 30 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

100 g Butter und 130 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Magerquark, Mascarpone, Nutella und Puddingpulver unterrühren, bis die Masse geschmeidig und gleichmäßig ist. Nutella-Masse auf dem Streuselboden verteilen und glatt streichen. Restliche Streusel mit den gehackten Pistazien und Mandeln verkneten und über die Nutella-Masse streuen. Kuchen im heißen Ofen ca. 70-75 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *