Nutella-Pfannkuchen-Torte mit Schlagsahne

Zutaten

360 g
Mehl
900 ml
Milch
2 TL
Zucker
3 EL
Öl
3 St.
Eier
2 EL
Kakaopulver
Schlagsahne
Nutella

Zubereitung

  1. Für die Pfannkuchen: Eier verquirlen und Milch unterrühren. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und alles gründlich vermischen, damit keine Klümpchen entstehen.
  2. Den Teig halbieren. Die eine Hälfte mit dem Kakaopulver einfärben. Beide Teige für mindestens 1 Stunde kalt stellen. Danach wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen darin zubereiten. Ich tauche immer ein Stück Küchenrolle in Öl und benetze die Pfanne so mit wenig Öl, aber man muss aufpassen, dass man sich nicht verbrennt.
  3. Die fertigen Pfannkuchen auskühlen lassen.
  4. Anschließend abwechselnd helle und dunkle Pfannkuchen schichten. Dabei mit steif geschlagener Schlagsahne und Nutella bestreichen. Ich habe Nutella auf den Hellen und Schlagsahne auf den Dunklen verteilt, damit die Torte später beim Anschneiden schöner aussieht.
  5. Natürlich könnt ihr die Torte mit dem füllen, was ihr mögt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *