Nussschnitten mit Vanille- und Schokoladencreme

ZUTATEN

Für den Teig:

7 St.Eiweiß
200 gZucker
150 ggemahlene Walnüsse
4 ELMehl
1 Pck.Backpulver

Für die Vanille-Creme:

7 St.Eigelb
2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
600 mlMilch
1 ELMehl
200 gButter
200 gPuderzucker

Außerdem:

250 gButterkekse
100 mlRum
100 gKochschokolade
50 gdunkle Schokolade (ggf. Kochschokolade) – zum Reiben

ZUBEREITUNG

  1. Das Eiweiß steif schlagen und nach und nach Zucker unterrühren. Anschließend mit Backpulver und gemahlenen Nüssen vermischtes Mehl unterrühren.
  2. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und bei 160 °C backen. (Blechgröße 30 x 35 cm)
  3. Für die Creme: 300 ml Milch in eine Schüssel geben, Eigelb, Puddingpulver und Mehl dazugeben und gründlich vermischen, sodass keine Klümpchen entstehen. Die restliche Milch in einen Topf geben und erhitzen. Wenn die Milch heiß ist, die Eigelb-Milchmischung unterrühren und zu einem dicken Pudding kochen. Auskühlen lassen.
  4. Butter mit Zucker schaumig rühren und nach und nach den ausgekühlten Pudding hinzufügen.
  5. Die Vanillecreme in 2 Teile teilen. Eine Hälfte auf dem ausgekühlten Teigboden verteilen und glatt streichen. Die Kekse in Rum tauchen und die Creme damit belegen.
  6. Schokolade (100 g) schmelzen, zur zweiten Hälfte der Creme geben und verrühren. Auf den Keksen verteilen und glatt streichen.
  7. Die Oberseite mit geriebener Schokolade verzieren und im Kühlschrank fest werden lassen. In Schnitten schneiden und servieren. Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *